Pflegenest "Das Baumhaus"
Pflegenest  "Das Baumhaus"

Freispiel

Neben gezielten Angeboten hat aber auch das Freispiel einen großen Stellenwert in unserer Arbeit. Es nimmt einen großen Zeitraum in unserem Tagesablauf ein. Im Freispiel haben die Kinder die Möglichkeit, die Tätigkeit und das Material frei zu wählen. Sie entscheiden, ob sie allein, mit einem Spielpartner oder einer Gruppe spielen möchten. Auch die Entscheidung über Ort und Spieldauer liegt beim Kind.

In der Freispielzeit können die Kinder ihre Kräfte und Fähigkeiten entwickeln und entfalten, indem sie unterschiedliche Situationen und Aufgaben durchleben. Fehler sind Lernchancen. Kinder probieren immer wieder und können ihre Ziele auch über mehrere Tage verfolgen. Mühseliges Wiederholen und Probieren sind keine Zeitverschwendung. Kinder wollen eigene Lösungen finden.

Im freien Spiel knüpfen die Kinder soziale Kontakte zu anderen Kindern. Das Sozialverhalten wird geübt und gelernt, wie z.B. Rücksichtnahme, etwas zu teilen, sich durchzusetzen und Streitigkeiten selber zu lösen.

Unsere Aufgabe besteht darin, die Umgebung so vorzubereiten, dass sich alle Kinder optimal entwickeln können und dabei Gefahrensituationen einzugrenzen. Wir geben den Kindern Sicherheit mit unserer Anwesenheit, setzen Vertrauen in ihre Fähigkeiten und glauben an ihre Kompetenzen. In dieser Zeit stehen wir den Kindern lediglich als Spielpartner und Helfer zur Verfügung, wenn wir wirklich gebraucht werden.      

Die unterschiedlichen Spielbereiche (Kreativbereich, Bewegungsbereich, Bücherecke etc.) regen zum ganzheitlichen Lernen an.



Wir sind für Sie da

Pflegenest "Das Baumhaus"

Tannenstr. 34

46149 Oberhausen



Telefon

+49 208 76842150

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten von 7.00 bis 15.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegenest das Baumhaus